Zu Tieren habe ich mich schon immer hin gezogen gefühlt. Das ist auch gar nicht unverständlich, denn ich saß so früh auf dem Pferderücken, sobald es ging. Um meine Wiege lag immer mind. 1 Hund und weitere Tiere wuselten bei meiner Oma auf dem Hof. Meine Liebe zu Tieren ist seitdem nur noch mehr gestiegen. Ich habe schon immer fasziniert den grazilen Bewegungen der Pferde, der stolzen Haltung der Katzen und dem treuen Umgang der Hunde mit ihren Menschen zugesehen. Mein Kingston hat mich dazu gebracht, dass ich all das, was ich sehe, festhalten kann. Ich freue mich darauf, neue Charaktere und andere Mensch-Tier-Beziehungen kennenzulernen. Noch viel mehr freue ich mich, all diese besonderen Charaktere festzuhalten, kreativ auf Bilder zu bannen und eine Botschaft, am liebsten Freude, mit meinen Bildern hervorzurufen!

Wie ist der Ablauf eines Shootings?

Was für Arten von Tiershootings gibt es?